Bewertung
(2) Ø2,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.05.2008
gespeichert: 26 (0)*
gedruckt: 322 (4)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
400 g Hähnchenbrustfilet(s)
Zwiebel(n)
250 g Champignons
4 große Knoblauchzehe(n)
Peperoni, grüne, in Salzwasser eingelegte (Glas)
2 Dose/n Bohnen, weiße oder Kidneybohnen (je 400 g)
2 EL Olivenöl
1 TL Kreuzkümmel, gemahlener
1/2 TL Oregano, getrockneter
1 Prise(n) Chiliflocken, rote, bei Bedarf
375 ml Gemüsebrühe
1 EL Koriandergrün oder Petersilie, klein geschnittene
2 EL Käse (mittelalter Gouda), geraspelter

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 345 kcal

Die Hähnchenbrustfilets kalt abspülen, trocken tupfen und quer zur Faser in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel abziehen und fein zerkleinern. Die Champignons mit einem feuchten Tuch abwischen und in dicke Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehen abziehen und zerdrücken oder ganz fein zerkleinern. Die Peperoni in kleine Stücke schneiden, dabei die Stiele entfernen. Die Bohnen auf ein Sieb abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen.

Das Öl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erwärmen. Die Hähnchenteile darin etwa 5 Minuten anbraten, bis die Fleischstücke leicht gebräunt sind. Herausnehmen und auf einem Teller beiseite stellen. Nun die Zwiebeln im Bratfett bei schwacher Hitze glasig braten. Champignons und Knoblauch zugeben und etwa 3 Minuten mit anbraten. Peperoni, Kreuzkümmel, Oregano, eventuell die Chiliflocken sowie die Brühe zugeben. Das Chili zugedeckt ca. 30 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Dann Hähnchen, Bohnen und Koriandergrün untermischen. Bei schwacher Hitze weiter 5 Minuten garen. Jede Portion mit Käse bestreuen und sehr heiß servieren.