Bewertung
(3) Ø3,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.05.2008
gespeichert: 78 (0)*
gedruckt: 745 (1)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
676 Beiträge (ø0,11/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Blumenkohl, in Röschen zerteilt
100 g Brokkoli, in Röschen zerteilt
100 g Bohnen (Schlangenbohnen)
Kartoffel(n)
Schalotte(n)
Paprikaschote(n), rot
Kaffir-Limettenblätter
Chilischote(n), grün
2 EL Öl
2 TL Currypaste, rot
400 ml Kokosmilch
200 ml Wasser
10  Maiskölbchen (Babymais)
1 EL Limettensaft
1 EL Zucker, braun
2 EL Fischsauce

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Blumenkohl- und Brokkoliröschen waschen und etwas zerteilen. Die Bohnen waschen und in 4 cm lange Stücke schneiden. Die Kartoffeln schälen und in 2 cm große Stücke schneiden. Die Paprikaschote waschen, entkernen und in schmale Streifen schneiden. Die Kaffir-Limettenblätter waschen und halbieren. Die Chilischote entkernen und in schmale Streifen schneiden.

Das Öl in einem Wok oder großen Topf erhitzen, Schalotten und Currypaste dazu geben und 3-4 Minuten unter ständigem Rühren anrösten. Mit Kokosmilch und Wasser auffüllen und 4 Minuten offen köcheln lassen. Kartoffeln, Blumenkohl und Kaffir-Limettenblätter hinzufügen und 5 Minuten köcheln lassen, dann Brokkoli, Bohnen, Paprika, Chili und Maiskolben hinzu fügen und alles bissfest garen. Anschließend mit Zucker, Limettensaft und Fischsauce abschmecken und servieren.

Dazu passt Jasminreis.