Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.05.2008
gespeichert: 64 (0)*
gedruckt: 610 (2)*
verschickt: 22 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
676 Beiträge (ø0,11/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Zwiebel(n)
50 g Butter
500 g Blattspinat, TK
400 g Bandnudeln
  Salz und Pfeffer
125 ml Sahne (oder Cremefine)
2 EL Wein, weiß
150 g Gorgonzola
  Muskat, frisch gerieben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 679 kcal

Die Zwiebeln schälen, fein würfeln und in Butter glasig anbraten. Den Spinat unaufgetaut dazu geben und zugedeckt bei milder Hitze 10 Minuten dünsten, dabei mehrmals umrühren.

Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen.

Sahne, Weißwein und die Hälfte vom Gorgonzola zum Spinat geben. Das Ganze pürieren. Die Sauce kräftig mit den Gewürzen abschmecken.

Die Nudeln mit der Sauce und dem restlichen, in Würfel geschnittenen Gorgonzola servieren.

31 g Fett, 71 g Kohlenhydrate.