Backen
Deutschland
Europa
Herbst
Kuchen
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Altländer Apfelkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 17.05.2008



Zutaten

für
300 g Mehl
100 g Zucker
150 g Butter
1 Ei(er)
1 EL Milch
1 Pck. Vanillezucker
2 TL Backpulver
2 kg Äpfel (am besten Holsteiner Cox)
1 Prise(n) Salz
Puderzucker
evtl. Zimt - Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Mehl, Zucker, Butter, Ei, Milch, Salz, Vanillezucker und Backpulver zu einem Mürbeteig verarbeiten. 2/3 des Teiges für Boden und Rand nehmen und bei 200 Grad 15 Minuten blind backen.

Die Äpfel schälen, auf dem Gurkenhobel hobeln und auf den vorgebackenen und ausgekühlten Boden geben. Den restlichen Teig über die Äpfel krümeln und dann bei 200 Grad nochmals 20 bis 30 Minuten backen; bei ausgeschaltetem Ofen noch 10 Minuten im Ofen lassen. Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestreuen.

Besonders lecker wird die Apfelfüllung, wenn man sie vor dem Backen noch mit Zucker und Zimt vermischt.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Pelle11

Hallo wichtelchen, da ich keine Erbsen zur Hand hatte, habe ich den Teig mit der Gabel etwas eingestochen, ging auch gut. Du kannst natürlich zum Blindbacken auch Erbsen nehmen. Hatte ich wohl vergessen, zu erwähnen. Hoffe, ich konnte Dir damit helfen, gutes Gelingen beim Backen, Gruß Pelle11

06.10.2009 15:53
Antworten
wichtelchen272

Guten Morgen, gehören beim blind backen nicht getrocknete Erbsen oder ähnliches ? Liebe Grüße wichtelchen

03.10.2009 06:39
Antworten