Bewertung
(8) Ø4,10
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.05.2008
gespeichert: 285 (0)*
gedruckt: 2.353 (21)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.05.2004
61 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Brötchen, vom Vortag
250 ml Milch
Zwiebel(n), fein gewürfelt
2 EL Olivenöl
3 Zehe/n Knoblauch, fein gewürfelt
1/2 Bund Petersilie, glatte, fein geschnitten
500 g Gehacktes, halb und halb
  Salz
  Pfeffer
1/2 TL Piment, gemahlen
Chilischote(n), rot, längs halbiert, in feine Streifen geschnitten
1/4 TL Kreuzkümmel
1 Msp. Muskat
1 Msp. Nelkenpulver
  Für die Sauce:
200 g Joghurt
  Salz
  Pfeffer
1 EL Zitronensaft
1 Schuss Olivenöl
4 Zehe/n Knoblauch, feinst gewürfelt
1 EL Dill oder
  Schnittlauch

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Brötchen 1/2 Stunde in der warmen Milch einweichen, gut ausdrücken und zerpflücken.
Die Zwiebelwürfel im heißen Öl 5 Minuten weich dünsten, gegen Ende leicht bräunen lassen, die Knoblauchwürfel für 1-2 Minuten zufügen und die Petersilie untermengen. Die Mischung mit dem Hackfleisch und den Gewürzen vermengen. Den Teig zu kleinen Hackbällchen formen. Diese dann auf dem Grill oder in der Pfanne (mit Öl) 4 Minuten pro Seite grillen.

Joghurtsauce:
Alle Zutaten vermengen und mindestens 1 Stunde ziehen lassen.