Hackbällchen orientalisch gewürzt


Rezept speichern  Speichern

Joghurtsauce oder Kartoffelsalat mit Sesam

Durchschnittliche Bewertung: 4.18
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 16.05.2008



Zutaten

für
1 Brötchen, vom Vortag
250 ml Milch
1 Zwiebel(n), fein gewürfelt
2 EL Olivenöl
3 Zehe/n Knoblauch, fein gewürfelt
½ Bund Petersilie, glatte, fein geschnitten
500 g Gehacktes, halb und halb
Salz
Pfeffer
½ TL Piment, gemahlen
1 Chilischote(n), rot, längs halbiert, in feine Streifen geschnitten
¼ TL Kreuzkümmel
1 Msp. Muskat
1 Msp. Nelkenpulver

Für die Sauce:

200 g Joghurt
Salz
Pfeffer
1 EL Zitronensaft
1 Schuss Olivenöl
4 Zehe/n Knoblauch, feinst gewürfelt
1 EL Dill oder
Schnittlauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Das Brötchen 1/2 Stunde in der warmen Milch einweichen, gut ausdrücken und zerpflücken.
Die Zwiebelwürfel im heißen Öl 5 Minuten weich dünsten, gegen Ende leicht bräunen lassen, die Knoblauchwürfel für 1-2 Minuten zufügen und die Petersilie untermengen. Die Mischung mit dem Hackfleisch und den Gewürzen vermengen. Den Teig zu kleinen Hackbällchen formen. Diese dann auf dem Grill oder in der Pfanne (mit Öl) 4 Minuten pro Seite grillen.

Joghurtsauce:
Alle Zutaten vermengen und mindestens 1 Stunde ziehen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hamletta

Hmm schon mehrmals gemacht und jedesmal für sehr lecker befunden. Lass nur wegen der Kohlenhydrate das Brötchen weg und schlage ein Ei rein. Ansonsten perfekt! :-)

04.10.2017 22:58
Antworten
schnucki25

sehr sehr lecker,danke für das schöne Rezept. LG Dani

24.09.2013 12:12
Antworten
Petra_Silie

Seeeeeehr, sehr leckeres Rezept für Hackbällchen!! :) Da ich z.B. keinen Piment im Haus hatte nahm ich zum würzen zusätzlich noch ein wenig gemahlenen Koriander und eine Messerspitze Zimt (passt zu orientalischen Fleischgerichten auch sehr gut). Vielen Dank für das schöne Rezept!

10.03.2012 23:34
Antworten
PettyHa

Hallo Corela, die Hackbällchen habe ich mit Ofenkartoffeln und der Joghurtsauce serviert, es war sehr lecker! Die orientalischen Gewürze geben dem Ganzen ein besonderes Geschmackserlebnis! LG Petra

11.11.2010 12:07
Antworten
Diva_2009

Kam bei meinen Gästen sehr gut an und wurde sicherlich nicht zum letzten Mal gemacht !! Liebe Grüße Diva

15.03.2009 21:12
Antworten
knobichili

Hi Corela......diese Hackbällchen wurden auf dem kalten Buffet angerichtet und waren ratzfatz alle :o))) Für die Sauce hatte ich wegen der Konsistenz türkischen Joghurt verwendet. Danke für das Rezept LG knobichili

09.07.2008 10:35
Antworten