Gefüllte Tomaten für den Grill


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 15.05.2008



Zutaten

für
4 große Tomate(n), feste
2 m.-große Ei(er)
2 EL Sahne
6 EL Schinken, gewürfelter
Salz und Pfeffer
Parmesan, geriebener

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Von den Tomaten einen Deckel abschneiden und sie dann mit einem kleinen Löffel aushöhlen. Das Innere der Tomaten und die Deckel werden dann nicht mehr benötigt.

Die Eier mit der Sahne und den Schinkenwürfeln verrühren und gut mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sahne-Ei-Schinken-Mischung in die ausgehöhlten Tomaten füllen. Nun nach Belieben geriebenen Parmesan darauf geben.

Alles auf eine Alu-Grillschale stellen und auf den heißen Grill setzten. So lange grillen, bis der Käse langsam weich wird. Das hängt u.a. davon ab, ob man die Tomaten am Anfang oder am Ende des Grillens auf den Grill legt.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

binis

Ich finde das ist ein leckeres Low-Carb-Essen für den Abend - und zwar aus dem Backofen. Bei 180 Grad klappt das prima. Ich habe aber keinen Deckel von den Tomaten abgeschnitten, sondern die Tomaten halbiert und dann ausgehöhlt. Viele Grüße binis

13.12.2014 19:49
Antworten
Kilbeggan

Hi, habe dein rezept am wochenende gemacht. Super lecker, hat allen geschmeckt und einer meinte "Rührei in Tomate". Danke für das rezept.

09.06.2008 09:34
Antworten