Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.05.2008
gespeichert: 37 (0)*
gedruckt: 468 (7)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.11.2004
294 Beiträge (ø0,06/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Pasta (Caserecce oder Hörnchennudeln)
400 g Lachsfilet(s), frisches
250 g Spargel, grüner
400 ml Fischfond
200 g Sahne
100 ml Gemüsebrühe
2 EL Butter
 etwas Zitronensaft, frisch gepresst
1 Prise(n) Muskat
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Lachs grob würfeln und in 1 EL Butter braten, bis er eben gar ist. Aus der Pfanne nehmen und warm halten.

Den Bratsatz mit Fischfond ablöschen und etwas einkochen lassen. Sahne und Zitronensaft hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die holzigen Spargelenden abschneiden und die Stangen in mundgerechte Stücke schneiden. Die Gemüsebrühe mit 1 EL Butter und Muskat aufkochen lassen und den Spargel darin bissfest kochen.

Spargel und Lachs auf den in der Zwischenzeit in reichlich Salzwasser gekochten und abgegossenen Nudeln verteilen und mit der Sauce übergießen.