Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.05.2008
gespeichert: 73 (0)*
gedruckt: 616 (3)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.07.2002
2.099 Beiträge (ø0,37/Tag)

Zutaten

400 g Sauerteig (Roggensauerteig, Konsistenz wie Waffelteig)
100 ml Wasser, lauwarmes
20 g Hefe, frische
20 g Salz
150 g Backmalz
400 g Mehl, 1050
150 g Samen, gemischte (Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Haferflocken, Sesam etc.)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hefe zerbröseln, mit lauwarmem Wasser und Salz mischen und ca. 1 Stunde ruhen lassen. Dann Sauerteig, Malz, Mehl und Samen hinzufügen und alles zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. Wieder 15 Minuten ruhen lassen. Dann zu einem Laib wirken oder auch in eine Brotbackform füllen und aufgehen lassen, bis sich das Volumen des Teiges gut vergrößert hat (je nach Temperatur dauert das bis zu einer Stunde oder mehr).

Den Backofen vorheizen auf 230°C. Beim Einschießen 4-5 mal kräftig mit einer (neuen) Blumenspritze Wasser in den Backofen sprühen. Nach 10 Minuten Backzeit den Ofen kurz öffnen und auf 200°C herunter schalten, dann in 40-50 Minuten fertig backen.