Fantamuffins


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

reicht für 12 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 4.13
 (28 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 13.05.2008 220 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

100 g Butter, zimmerwarme
100 g Zucker
2 Ei(er)
200 g Mehl
1 Pck. Backpulver
100 ml Orangenlimonade (Fanta)

Für die Glasur: (bei Bedarf)

150 g Puderzucker
3 EL Zitronensaft
n. B. Lebensmittelfarbe, gelbe und rote
n. B. Gummibärchen oder andere Weingummis, gelbe und orangefarbene

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Den Backofen auf 175°C vorheizen.

Butter und Zucker cremig rühren. Die Eier zugeben und unterrühren. Dann Mehl und Backpulver sieben und ebenfalls dazu geben. Zum Schluss die Fanta einrühren. Den Teig in die Mulden einer vorbereiteten Muffinform füllen.

In den heißen Backofen schieben und ca. 20-25 Min. backen. Die Muffins auskühlen lassen.

Bei Bedarf eine Glasur aus Puderzucker und Zitronensaft herstellen, diese in zwei Hälften teilen und die eine mit gelber Farbe, die andere orange (aus gelber und roter Farbe) färben. Den Guss auf die Muffins streichen und nach Belieben Weingummis andrücken. Trocknen lassen.

Tipp: Teig kann auch zu Donuts verarbeitet werden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hausfrauköchin

Sehr lecker. Habe diese und eine andere Sorte für meine Tochter für die Schule gebacken. Mein Sohn war Testesser und war begeistert 5 Sterne

20.06.2021 19:30
Antworten
Maylie83

Huhu:) Hat es von euch schon mal jemand mit Cola statt Limo versucht?

22.05.2019 23:53
Antworten
MiaMathildr

Für wieviele Muffins reicht der Teig ?

09.04.2019 09:28
Antworten
Chefkoch_Amelie

Hallo MiaMathildr, für 12 Stück. LG Amelie (Chefkoch.de / Team Rezeptbearbeitung)

09.04.2019 10:14
Antworten
Betty1970Boop

Total einfach und lecker. Ich habe ein bisschen mehr als die doppelte Menge genommen und 32 Bienchen und Käferchen davon gemacht. Foto habe ich hochgeladen.

17.03.2019 14:18
Antworten
kiki1711

Super lecker und schön luftig! Die Muffins kommen auch bei den Großen gut an und waren schneller weg als ich gucken konnte. LG Kerstin

22.03.2011 10:38
Antworten
rainbird77

Kaum waren sie gebacken und verziert waren sie auch schon wieder weg - super lecker! Habe lediglich Backpulver durch Natron ersetzt.

21.11.2009 11:34
Antworten
Mama0007

Ein wirklich schnelles,einfaches und sehr leckeres Rezept!Kinder lieben diese leckeren LUFTIGEN Muffins und wir großen auch:-) Ein Tipp:wenn man keine silikonform hat dann papiermanschetten nehmen.Muffins sind sooo luftig das sie mal gerne hängenbleiben;-)

30.08.2008 11:37
Antworten
Tabla

Sehr einfaches schnelles Rezept und wirklich lecker. Ich hab noch einen Schuss Zitronensaft in den Teig gegeben.

23.08.2008 19:20
Antworten
MaikNadi

Hallo, die Muffins sind gut beim backen aufgegangen,waren schön locker und haben uns geschmeckt.Ich kann mir die Muffins auch gut mit Mandarinen oder anderes Obst vorstellen.Die werde ich auf jeden Fall wieder backen.Vielen Dank für das Rezept. LG Nadi

25.05.2008 17:14
Antworten