Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.05.2008
gespeichert: 29 (0)*
gedruckt: 560 (0)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.08.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

400 g Champignons, frische
200 ml Sahne
Zwiebel(n)
200 g Tomate(n), getrocknete, in Öl eingelegte
100 g Parmesan am Stück, gehobelter
100 g Pinienkerne
100 g Rucola
  Öl oder Butter zum Anbraten
  Salz
  Pfeffer, weißer
  Oregano, gerebelter
 evtl. Milch bei Bedarf
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel schälen, würfeln und in Öl oder Butter glasig anschwitzen. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden, dann zu den Zwiebeln geben und kurz anbraten. Mit Sahne ablöschen. Die getrockneten Tomaten klein schneiden. Zusammen mit etwas Oregano und etwa der Hälfte des gehobelten Parmesans hinzugeben. Ca. 5 Minuten köcheln lassen. Nach Bedarf die Sauce mit Milch verdünnen.

Inzwischen die Pinienkerne in einer Pfanne kurz anrösten. Die Kerne und einen Teil vom Rucola in die Sauce einrühren. Mit wenig (!) Salz und Pfeffer abschmecken.

Sauce mit z.B. Gnocchi oder Bandnudeln anrichten. Dann mit dem Rest Rucola garnieren und die restlichen Pinienkerne und den restlichen Parmesan darüber streuen.