Himbeer - Schmand - Torte


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 11.05.2008



Zutaten

für
1 Tortenboden (Biskuit von 4 Eiern), Rezepte in der DB
3 Becher Sahne
3 Becher Schmand
1 Beutel Getränkepulver (Himbeer) und 2 EL zusätzlich
3 Beutel Sahnesteif
1 Beutel Tortenguss, klar

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Biskuitboden am besten einen Tag vorher backen und 1 x quer durchschneiden. Es geht natürlich auch ein niedrigerer Boden, der dann nicht durchgeschnitten wird. Allerdings wird die Torte mit zwei Böden schöner.

Die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Den Schmand mit 1 Beutel Getränkepulver gut verrühren. Die Sahne unter den Schmand heben. Die Hälfte auf dem unteren Boden verteilen, mit dem zweiten Boden abdecken und die restliche Creme darauf verstreichen. Aus dem Tortengusspulver und 2 EL Getränkepulver mit 250 ml Wasser einen Tortenguss herstellen, etwas abkühlen lassen und auf der Sahne verteilen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

liya81

Habe die Torte am Wochenende als "Mitbringsel" für eine Verlobung zubereitet. War sehr lecker - fruchtig und hiiimmlisch cremig. Geht ruck zuck und sieht auch noch sehr dekorativ und hübsch aus, so ganz in pink :) Allerdings habe ich fertigen Biskuitboden (Wienerboden, hell) gekauft, weis schnell gehen musste. also insg. drei Böden. Auf dem untersten Boden habe ich zuerst ganz wenig Creme verteilt und dann komplett mit Himbeeren (tiefgefroren) versehen. Auf den Himbeeren nochmal ein wenig Creme verteilt, damit der zweite Boden besser "haftet". Danach wie oben beschrieben... p.s. Würde die Torte erst kalt stellen, dann schmeckt sie noch besser! vielen Dank für das leckere und hübsche Rezept! :)

06.03.2012 20:52
Antworten