Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.05.2008
gespeichert: 20 (0)*
gedruckt: 471 (2)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.01.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
125 g Zucker
125 g Mehl
1 EL Kakaopulver
25 g Butter, zerlassene
75 g Kuvertüre, gehackte
150 g Walnüsse, gehackte
75 g Kuvertüre
125 g Butter
200 g Puderzucker
2 EL Milch
 n. B. Walnüsse, halbierte, zum Dekorieren
  Fett für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eine Springform (Durchmesser 20 cm) leicht einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen.

Eier mit Puderzucker ca. 10 Min. schlagen, bis sich steife Spitzen bilden. Nun Mehl und Kakaopulver in die Eiermasse sieben und unterheben. Dann die zerlassene Butter, die gehackte Kuvertüre und die gehackten Walnüsse unterheben. Den Teig in die Form füllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 160°C ca. 30-35 Min. backen, bis der Kuchen beim Andrücken leicht nachgibt.

Den Kuchen ca. 5 Min. abkühlen lassen, dann aus der Form nehmen und auf ein Küchengitter heben. Den abgekühlten Kuchen quer durchschneiden.

Für die Füllung die Kuvertüre schmelzen und leicht abkühlen lassen. Butter, Puderzucker und Milch zu einer hellen, schaumigen Masse schlagen, dann vorsichtig die geschmolzene Schokolade unterheben.

Den Kuchen auf eine Kuchenplatte heben. Etwas von der Creme zwischen die Kuchenhälften geben. Den Kuchen dann mit der restlichen Creme überziehen. Mit Walnusshälften nach Belieben dekorieren.