Mohn - Schmand - Kuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.88
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 11.05.2008 5294 kcal



Zutaten

für
100 g Butter
200 g Zucker
3 Ei(er)
250 g Mehl
1 TL Backpulver
250 g Mohn (Mohnback)
400 g Schmand
2 EL Öl
30 g Speisestärke
Puderzucker
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
5294
Eiweiß
118,31 g
Fett
343,40 g
Kohlenhydr.
432,87 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Für eine Springform mit 26 cm Durchmesser oder eine Backschnitte 25 x 25cm.

Aus Butter, 100 g Zucker, 1 Ei, Mehl und Backpulver einen Mürbteig zubereiten. 2/3 davon in die Form geben und dünn ausrollen. Den Ofen auf 175 Grad vorheizen. Die Mohnfüllung auf den Mürbteigboden streichen.

2 Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Die Eigelbe in den Eischnee rühren, Schmand, Öl, 100 g Zucker und Speisestärke ebenfalls unterrühren. Diese Masse auf der Mohnschicht verstreichen. Den restlichen Teig als Streusel darauf verteilen.

Ca. 45 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Snooky2112

Super ! Ging mega schnell und einfach und ist dazu noch super lecker. Auch unsere Gäste waren begeistert. Nur muss ich beim nächstens das Blech etwas einfetten, da der Boden sich nicht von der Form trennen wollte. Aber ansonsten echt super, Bild habe ich angehängt.

12.04.2021 16:29
Antworten
rkangaroo

Hallo, danke erstmal für das Rezept von diesem schnellen, einfachen und sehr leckeren Mohnkuchen. Toll, daß man den Teig auch als Streussel nehmen kann. Mir persönlich hat er am nächsten Tag noch besser geschmeckt als frisch. Nur werde ich das nächste Mal die Zuckermenge etwas reduzieren, ansonsten ideal! Gruss aus Australien rkangaroo

21.02.2017 23:35
Antworten
Chr2604

Hallo Ich habe heute diesen Kuchen gebacken. Schmeckt sehr lecker. Danke fürs Rezept. Bildchen ist unterwegs LG Christa

07.04.2012 15:31
Antworten
Martine

Wunderbar gelungen und geschmacklich sehr gut! Danke für´s Rezept. LG Martina

24.03.2009 22:24
Antworten
MamaKaro

Hallo! Mich wundert, dass dieser Kuchen noch gar nicht bewertet ist, er ist nämlich wirklich lecker! Schnell gemacht, sieht toll aus und schmecken tut er auch! Vielen Dank für das tolle Rezept! Liebe Grüße, MamaKaro

22.10.2008 17:18
Antworten