Bewertung
(4) Ø3,17
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.05.2008
gespeichert: 106 (0)*
gedruckt: 1.118 (7)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.12.2007
6 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 Dose/n Bohnen (Schnittbohnen)
1/4 Liter Milch
1/2 Liter Brühe
150 g Speck, durchwachsener
250 g Mett, thüringer Art
4 m.-große Kartoffel(n)
1 Becher saure Sahne
  Öl
  Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen und zusammen mit dem durchwachsenen Speck in Würfel schneiden. Das Mett zu kleinen Bällen formen.

Den Speck mit den Mettbällchen in heißem Öl anbraten, dann die Kartoffeln zugeben und mit der Brühe ablöschen. Ca. 15 Minuten köcheln lassen. Dann die Schnittbohnen abschütten und dazu geben. Milch dazu geben und umrühren, dann die saure Sahne untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eventuell bei Bedarf noch Flüssigkeit zugeben. Alles gut köcheln und ziehen lassen. Heiß servieren.