Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.05.2008
gespeichert: 47 (0)*
gedruckt: 1.153 (0)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.12.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Fischfilet(s) (Matjes)
2 m.-große Zwiebel(n)
Gewürzgurke(n)
1 m.-großer Apfel
1 Bund Lauchzwiebel(n)
1 Bund Dill
2 Becher saure Sahne je 200 g
1 Becher Crème fraîche je 150 g
  Salz
  Pfeffer, weißer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Die Gewürzgurken in Scheiben schneiden. Den Apfel würfeln. Alles in eine Schüssel geben und mit Crème fraiche und saurer Sahne mischen.

Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Den Dill abspülen, gut trocken schütteln und fein hacken. Beides ebenfalls vorsichtig zugeben und unterheben.

Nun die Matjesfilets mit kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. Anschließend in mundgerechte Stücke schneiden und mit der Sahnesauce vorsichtig vermischen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.