Dörtes Last Minute - Kartoffelsalat


Rezept speichern  Speichern

ohne Mayonnaise

Durchschnittliche Bewertung: 2.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 08.05.2008



Zutaten

für
800 g Kartoffel(n), festkochend
1 Zwiebel(n)
1 Apfel
8 Gurke(n), (Cornichons)
300 g Erbsen, aus der Dose
3 Pck. Fertigmischung für Salatdressing
4 EL Pflanzenöl
2 EL Öl, (Leinöl)
1 EL, gestr. Zucker
etwas Salz
etwas Kümmel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Kartoffeln mit Schale in Salzwasser mit etwas Kümmel als Pellkartoffeln kochen, abgießen, kurz ausdampfen lassen.

Apfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse herausschneiden, dann den Apfel in nicht zu kleine Würfel schneiden und in eine weite Schüssel geben.
Zwiebel abziehen und ebenfalls nicht zu klein würfeln, dann mit in die Schüssel geben.
Erbsen abgießen, Flüssigkeit auffangen, Erbsen zu Apfel und Zwiebel in die Schüssel geben.
Gürkchen in kleine Scheiben schneiden und auch in die Schüssel geben.
Die Flüssigkeit von den Erbsen mit etwas Gurkenbrühe auffüllen, beide Sorten Öl zufügen, dann die Salat-Dressing-Mischung und den Zucker hineinrühren.
Kartoffeln pellen, in Scheiben schneiden und ebenfalls in die Schüssel geben.
Nun die Marinade darüber geben und vorsichtig unterheben.
Salat kann gleich serviert werden, muss also nicht unbedingt durchziehen und eignet sich daher ausgezeichnet für einen spontanen Grillabend am Feierabend.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.