Backen
Brot oder Brötchen
Frühstück
raffiniert oder preiswert
USA oder Kanada
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bagel Grundrezept

Durchschnittliche Bewertung: 3.29
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 08.05.2008



Zutaten

für
500 g Mehl
2 Pck. Trockenhefe
1 EL Zucker
1 TL Salz
2 EL Öl
300 ml Wasser, lauwarm

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 45 Minuten
Mehl, Trockenhefe, Zucker, Salz, Öl und Wasser zu einem elastischen Teig verarbeiten. Teig zu einer Kugel rollen, und zugedeckt gute 2 Stunden gehen lassen.

Arbeitsfläche dünn mit Mehl bestäuben. Den Teig zu 9 Kugeln formen und mit einem Kochlöffelstiel durch die Mitte bohren und das Loch durch kreisende Bewegungen erweitern. Es soll etwa 4 cm groß sein.

Bagels mit ausreichendem Abstand auf das Backblech legen, zudecken und wieder 1 Stunde gehen lassen.

Backofen auf 220°C vorheizen.

In einem breiten Topf bis zur Hälfte Wasser einfüllen und leicht köcheln lassen. Jeweils 2 Bagels mit der Oberseite nach unten in das Wasser legen, etwas 25-30 sec ziehen lassen, umdrehen und nochmals ziehen lassen. Herausnehmen, abtropfen und auf das Blech legen. Im Backrohr ca. 20 min backen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

daniela__71

sehr gute bagel lg daniela

21.02.2016 09:04
Antworten
Froschili

Hallo, ich habe die Bagels heute zum Muttertag gemacht, da meine Mum Bagels liebt. Und ich muss sagen, wir waren alle zufrieden. Ich brauchte sie gar nicht so lange gehen lassen, da beim ersten Gehen der Teig schon nach ca. 60 Minuten aus der doch dehr großen Schüssel klettern wollte. ;) Also, einfach weiterverarbeitet und auch die letzte Gare dauerte bei mir ca. 45 Minuten. Danke für das Rezept, die gibts öfter. :)

12.05.2013 14:16
Antworten
Mopsy999

hey super Rezept, die Bagels schmecken echt gut, es dauert nur echt lange bis sie fertig sind, durch die Zeit die der Teig gehen muss, aber das warten lohnt sich! :)

31.05.2012 16:53
Antworten
Arzgebirgsmaadel

War Teil unseres Sonntagsbrunches - super lecker!!!

22.12.2011 06:44
Antworten