Backen
einfach
Schnell
Torte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schokotorte mit Kakaobutterkeksen

ohne Backen

Durchschnittliche Bewertung: 3.29
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. simpel 08.05.2008



Zutaten

für
600 g Keks(e), (Kakao-Butterkekse)
250 g Schokolade, geschmolzene
80 g Puderzucker
8 Ei(er), getrennt
Rum, zum Beträufeln
800 ml Sahne, geschlagene

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 35 Minuten
Eigelb mit Zucker schaumig rühren. Eiweiß steif schlagen. Schokolade schmelzen, leicht erkalten lassen und mit dem Eigelb vermengen. Eiweiß behutsam unterheben. Sahne steif schlagen und die Hälfte davon ebenfalls unterheben.
Eine Schicht Kekse auf den Boden einer Form legen, mit Rum beträufeln und einen Teil der Creme darauf geben.
Den Vorgang so lange wiederholen, bis alle Zutaten verbraucht sind. Restliche Sahne darüber schichten und für 2 Stunden kühl stellen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

priyak5

Hallo Elenda, ich wollte diesen Kuchen mal ausprobieren, da ich momentan keinen Backofen habe und mein freund bald Geburtstag hat....da muss ja ein leckerer Kuchen hergezaubert werden. Allerdings verstehe ich nit wie du den Boden des Kuchens machst....zerbröselst du die Kekse auf den Boden in der Form oder legst einen keks nach den anderen auf den Boden der Form, dadurch würden doch Lücken am Boden entstehen und wenn man einen Stück des kuchen anheben will fällt der doch auseinander?? Hmmm, wäre lieb wenn du mir da einen hilfreichen tipp geben könntest.... Lg, P.K.

09.10.2010 10:03
Antworten
NeSriN04

Hallo! ich hab jetzt eine frage. Und zwar wenn man 500ml statt 800 ml Sahne nimmt, bleiben da die anderen Zutaten unverändert?

18.08.2012 13:55
Antworten
SelenaAlington

Hallo elanda Ich gebe dir einen guten Tipp, nimm 500ml Sahne damit der er flüssig aber nicht steif ist. Ich hoffe du schaffst es, wenn nicht wende dich einfach an mich. Ich hab nämlich immer Tipps!!!!!!!!!!!! Von Katy P.S Du kannst auch anstatt der Kakao-Butterkekse die Rittersport Schokotafel mit Keksen nehmen.

20.09.2010 13:23
Antworten
elanda

Hallo, im Rezept steht nur die Hälfte der Sahne unter die Schoko unterheben, aber auf dem Bild siehts anders aus? Hast du da 800 ml untergehoben oder nur die Hälfte und die Deko weggelassen? Glg elanda

22.02.2009 04:25
Antworten
Pullerliese

Bei uns gibt es im Kaufland Kekse aus dem Osten. Othello heissen die.

15.09.2011 13:09
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo keks02, ich kaufe meine Butterkekse in ausländischen Läden ( Türkische, Rusische,Italienische ). Viel Erfolg und Gruß Jacktel

09.05.2008 18:16
Antworten
keks02

hallo,finde dein rezept sehr intressant.Leider kenne ich keine kakao-butterkekse,wo gibt es die zu kaufen? Lg keks02

09.05.2008 15:13
Antworten