Quark - Öl - Teig


Rezept speichern  Speichern

Blechkuchenteig für alle Sorten von Obst

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 08.05.2008



Zutaten

für
250 g Quark
6 EL Öl
6 EL Milch
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
1 Pck. Backpulver
300 g Mehl
n. B. Obst nach Wahl (auch TK oder Dose) und Saison

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Den Quark mit Milch, Öl, Salz, Zucker und Vanillezucker gut miteinander verrühren. Danach das Mehl mit dem Backpulver mischen, einsieben und unterrühren. Den Teig auf einem vorbereiteten Backblech gleichmäßig verteilen. Nun nach Bedarf mit vorbereitetem Obst nach Wahl und Saison belegen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 30 Min. backen.

Tipps: Wer noch Streusel darauf mag, sollte den Kuchen erst ca. 10 Min. vorbacken und dann erst die Streusel darauf geben.
Zur Weihnachtszeit kann man den Teig noch mit Zimt verfeinern.
Wer Tiefkühl- oder Dosenobst verwendet, sollte es sehr gut abtropfen lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

heike50374

Hallo, ich habe nur die Hälfte von dem Teig zubereitet und daraus in der Springform einen Pflaumenkuchen gebacken. Der Teig ist prima, lässt sich gut verarbeiten und schmeckt auch noch am nächsten Tag recht gut. Vielen Dank für die Anregung Heike

16.09.2009 11:21
Antworten
heike50374

Hallo, Quark-Öl-Teig wird meistens nicht so stark gesüßt, ein Päckchen Vanillezucker ist im Rezept angegeben. LG Heike

10.09.2009 12:21
Antworten
sunnyfan

wieviel zucker gehört in den Teig, da fehlt leider die Angabe? Lg

21.05.2008 08:37
Antworten