Vorspeise
kalt
Hauptspeise
Backen
warm
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Fingerfood
Snack
Pizza
Silvester
Kinder
Resteverwertung
Geheimrezept
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Pizzaröllchen - Version 1

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 06.05.2008



Zutaten

für
1 Pck. Pizzateig, rechteckig
1 kl. Glas Sauce, (Pastasauce)
75 g Käse (Gouda), gerieben
75 g Mozzarella, gerieben
75 g Schinken, hauchdünn geschnitten
75 g Mais
75 g Champignons, blättrig geschnitten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Backofen auf 200°C vorheizen.
Den Pizzateig ausrollen. Die Zutaten darauf gleichmäßig verteilen, dabei einen etwa 1 cm breiten Rand frei lassen. Von der breiten Seite her aufrollen. Die Pizzarolle mit einem scharfen Messer in 3 cm breite Scheiben schneiden.
Auf das vorbereitete Backblech legen und ca. 20 min backen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Die-Hel

huhu hab die pizzaröllchen am we ausprobiert... was ich toll find is das man mit den zutaten nach geschmack wareieren kann... hab den mais weg gelassen und salami und speckwürfel mit rein gemacht... geschmeckt hats super... nur das mit dem rollen und in stücke schneiden hat nicht ganz so geklappt (vieleicht hat ich zu viel belag ??) naja mir lief der ganze belag übers blech... aber geschmeckt hats und das is die hauptsache... werds auf jeden fall noch mal probieren nur mit weniger belag denk ich danke für die idee :)

15.05.2012 14:45
Antworten