Karunis Eiersalat 1 - Eieraufstrich


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 06.05.2008



Zutaten

für
3 Ei(er), hart gekocht
3 EL Schmand
3 EL Quark (Magerquark)
1 TL Senf
1 EL Essig
Salz und Pfeffer
etwas Milch
1 Tasse Erbsen (TK), kleine Tasse
1 Zwiebel(n), klein geschnitten
1 kleine Knoblauchzehe(n), zerdrückt oder fein gewürfelt
6 Gewürzgurke(n) (Cornichons), klein gewürfelt
1 EL Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Eigelbe mit Schmand, Magerquark und Milch nach Bedarf, verrühren. Mit Senf, Essig, Salz, Pfeffer und Zucker kräftig würzen.

Die Erbsen in einem kleinen Sieb mit heißem Wasser abbrausen, damit sie auftauen. Diese zusammen mit der Zwiebel, Knoblauch und Cornichons untermengen. Eiweiß würfeln und auch dazugeben.

Zum Schluss mit Schnittlauchröllchen bestreut in einer Schale anrichten und mit verschiedenen Brotsorten servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.