Vegetarisch
Camping
Gemüse
Nudeln
Party
Pasta
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Schnell
Studentenküche
einfach
gekocht
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Spaghettisalat

ist auf jedem Buffet als erster Salat weg

Durchschnittliche Bewertung: 4.06
bei 14 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 06.05.2008



Zutaten

für
500 g Spaghetti
2 Paprikaschote(n), grüne
1 Paprikaschote(n), rote
1 Zwiebel(n)
1 Stange/n Lauch
200 ml Brühe
500 g Miracel Whip
2 TL Salz
2 EL Essig
2 EL Zucker
2 EL Gewürzmischung (Chinagewürz)
5 EL Sojasauce
1 EL Currypulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Min. Gesamtzeit ca. 25 Min.
Die Spaghetti nach Packungsanweisung bissfest kochen. Anschließend durch ein Sieb abgießen.

Die Paprikaschoten putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und klein schneiden. Den Lauch putzen und in dünne Scheiben geschnitten in der Brühe bissfest andünsten.

Miracel Whip und die Gewürze in eine Schüssel geben und miteinander verrühren. Nun die restlichen Zutaten zugeben und vermischen. Bis zum Verzehr über Nacht durchziehen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Julinika

Sehr lecker, ich habe noch etwas Knobi hinzugefügt.

09.07.2017 14:03
Antworten
steffireichhoff

Hallöchen, kommt die Brühe am Ende mit in den Salat oder dient die lediglich zum dünsten? liebe Grüße

14.06.2017 17:13
Antworten
maeuschen1504

Hallo, ich habe diesen Salat am Freitag gemacht, weil wir am Samstag eine Einweihungsparty gefeiert hatten. Und was soll ich sagen? Der Salat ist super angekommen und es ging weg wie warme Semmeln. Oberlecker !!!!!!

28.04.2015 10:12
Antworten
Manuela66xx

Hallo, bin gerade dabei deinen Salat zu machen und habe nun eine Frage. Wird nur der Lauch angedünstet oder auch die Paprika und die Zwiebel ?? Werden die Nudeln nicht zu lasch, wenn ich sie über Nacht in der Miracel Whip Soße stehen lasse ?? Fragen über Fragen..... :) Liebe Grüße, Manuela

13.12.2013 17:07
Antworten
Kimbili

Hallo pubaer. Also ich habe den Salat jetzt gemacht, habe allerdings Mini-Schmetterlingsnudeln dafür genommen. Er ist für morgen Abend gedacht, schmeckt aber jetzt schon soooo lecker, dass ich fürchte, er wird nicht so lang "überleben". Sensationell und dicke fünf Sterne wert. Vielen Dank für das tolle Rezept! Liebe Grüße Kimbili

16.02.2013 17:07
Antworten
LuckyManu

Hallo, das klingt super lecker und ich werde es sicher auf meiner nächsten Party ausprobieren. Hab aber mal ne Frage: Auf dem Bild sieht es aus, als wäre noch Kochschinken bzw. Pute o.ä. am Salat. Ist das so, oder irre ich mich? Viele Grüße

11.03.2009 16:17
Antworten
pubaer3

Hallo, ja, ich habe damals einen Rest Schinken reingegeben. Ich finde allerdings, dass der Salat ohne Schinken besser schmeckt. Für mich passt der Geschmack von Schinken und Curry/Sojasauce/Chinagewürz dann doch nicht wirklich zusammen. Aber probieren geht über studieren ;-) Ich habe dieses Experiment jedenfalls nicht wiederholt. Viel Spass beim Ausprobieren! Liebe Grüße pubaer

11.03.2009 21:43
Antworten
Weisheitszahn

Hallo, ich hatte den Salat an Silvester gemacht unde er war ssuuupppeerrr lecker!! Mengenmäßig war er auch ok, gut er ist etwas spezell im Geschmack wg. dem Chinagewürz aber echt nur zu empfehlen. :-))) Danke für das tolle Rezept LG Tanja

10.01.2009 09:15
Antworten
HLuise

Hallo, leider bin ich auf dem Spaghettisalat bei unserer Geburtstagsfeier ziemlich sitzen geblieben. Ich persönlich mag den Currygeschmack und fand den Salat ganz gut, meine Gäste waren hier wohl anderer Meinung. Die Mengenangabe würde m. E. eher für 8 Personen reichen, da bei einem Buttet ja auch noch andere Salate angeboten werden. Das nächste Mal würde ich weniger Chinagewürz/Curry und nehmen und den Salat etwas feuchter anmachen (mit Brühe). LG Herta

25.05.2008 13:27
Antworten
pubaer3

Liebe Herta, tut mir leid, dass der Salat bei ihren Gästen nicht ankam :-((( Ich habe ihn erst vor 2 Wochen wieder mit großem Erfolg bei 16 Personen serviert. So unterschiedlich sind die Geschmäcker... Ganz wichtig ist bei diesem Salat allerdings, dass er über Nacht durchzieht, frisch zubereitet schmeckt er wirklich nicht. Viele Grüße Pubaer

26.05.2008 21:04
Antworten