Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.05.2008
gespeichert: 35 (0)*
gedruckt: 267 (1)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.12.2007
31 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

200 g Linsen, braune, am besten Tellerlinsen
Zwiebel(n), fein gehackt
Knoblauchzehe(n), fein gehackt
Lorbeerblatt
Gewürznelke(n)
1 Prise(n) Muskat, frisch gerieben
1/2 TL Liebstöckel, evtl.
2 EL Öl
2 TL Gemüsebrühe, instant
  Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
100 g Crème fraîche
3 EL Wein, rot
2 EL Petersilie, fein gehackt
600 ml Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Linsen mit 600 ml kaltem Wasser im offenen Schnellkochtopf zum Kochen bringen, evtl. auftretenden Schaum abschöpfen. In dieser Zeit Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden und mit Lorbeerblatt, Nelken, Muskat, Liebstöckel und Öl zu den Linsen geben.

Den Topf verschließen und die Linsen 15 Minuten unter Druck kochen. Die fertigen Linsen mit Gemüsebrühe und Pfeffer würzen, noch 2 Minuten leicht kochen.

Crème fraiche und Rotwein unterrühren und noch 1 Minute leicht kochen. Die Linsen mit Petersilie garniert servieren. Dazu passen Spätzle und Würstchen.