Bewertung
(11) Ø3,85
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.05.2008
gespeichert: 259 (48)*
gedruckt: 1.629 (148)*
verschickt: 20 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.07.2006
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Zwiebel(n)
Äpfel
800 g Schweinefilet(s)
  Salz und Pfeffer
2 EL Öl
2 EL Butter
1 TL Honig
125 ml Weißwein
250 ml Rinderfond (Glas)
125 ml Apfelsaft
200 g Crème fraîche
2 EL Majoran, frischer, gehackter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Äpfel schälen und die Kerngehäuse entfernen, danach in Spalten schneiden oder ebenfalls würfeln. Das Fleisch in Streifen schneiden.

Das Fleisch nach Bedarf würzen und in heißem Öl scharf anbraten, anschließend herausnehmen und zur Seite stellen. Die Butter in die Pfanne geben und die Zwiebeln darin glasig anschwitzen. Die Äpfel und den Honig dazugeben und hellbraun glasieren. Dann mit Weißwein ablöschen und mit Rinderfond sowie Apfelsaft auffüllen. Alles ca. 4 - 6 Min. köcheln lassen, dann Crème fraîche einrühren und das Fleisch wieder zugeben. Den Majoran darüber streuen und nochmals aufkochen lassen.

Dazu passen Spätzle.