Eier oder Käse
einfach
Früchte
Herbst
ketogen
Lactose
Low Carb
Party
Salat
Schnell
Snack
Vegetarisch
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Käsesalat

fruchtig frisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.94
bei 14 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 04.05.2008 293 kcal



Zutaten

für
400 g Käse, gewürfelter (Gouda)
1 Apfel, in kleine Stückchen geschnitten, mit etwas Zitronensaft beträufelt
1 Dose Mandarine(n) (abgetropft, 1 Esslöffel Saft auffangen)
2 Gewürzgurke(n), in kleine Stückchen geschnitten
3 EL süße Sahne
2 EL saure Sahne
1 TL Senf, mittelscharf
1 TL Ketchup
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
293
Eiweiß
15,32 g
Fett
23,04 g
Kohlenhydr.
6,31 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den gewürfelten Gouda, die Apfelstückchen, die Gurken und die abgetropften Mandarinen miteinander mischen.

Für die Marinade süße und saure Sahne, Senf, Ketchup und 1 EL Mandarinensaft aus der Dose miteinander verrühren und über die Salatzutaten gießen, alles gut vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ms-Cooky1

Ohne Senf ergab es auch für uns einen tollen Käsesalat. Danke

14.08.2016 21:04
Antworten
keksche39

Hallo, ich fand Deinen Salat sehr lecker und werde ihn sicher öfter machen. Liebe Grüße Iris

05.02.2016 20:13
Antworten
andrea240375

Schmeckt richtig gut

05.03.2012 18:27
Antworten
Teilzeitgöttin

Mir schmeckt dieser Salat sehr gut. Als Grill-Beilage ist er mir allerdings viel zu mächtig (aber nicht alle meine Gäste waren dieser Meinung). Als Hauptmahlzeit mit frischem Brot halt ich es für ne tolle sättigende Mahlzeit.

19.06.2011 12:19
Antworten
omamamakind

Hallo, habe das Rezept soeben ausprobiert. Es war sehr lecker. Nächstes Mal nehme ich mehr Gurken, weil ich es gerne knackig mag. Omamamakind

20.01.2011 18:49
Antworten
Genussmolly

Hallo, habe den Käsesalat bei einer Geburtstagsrunde gereicht und er ist sehr gut angekommen. Er schmeckt schön fruchtig und ist leicht zuzubereiten. Vielen dank für diese Idee. Foto ist hochgeladen. LG, Genussmolly

29.12.2010 18:36
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, schnelles und einfaches Rezept und sehr lecker! Da ich nicht extra einen Becher Sahne aufmachen wollte, habe ich die süße Sahne durch Kondensmilch ersetzt, hat man nicht gemerkt. Das nächste Mal werde ich die doppelte Menge an Dressing anmachen, ansonsten aber ist der Käsesalat einfach perfekt. LG Maus_X

20.04.2010 18:43
Antworten
Thüringerin-

hmmmm, leckeres Rezept. Habe ich gleich gespeichert und werde es probieren. Danke dafür. LG Christiane

16.05.2008 19:25
Antworten