Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.05.2008
gespeichert: 30 (0)*
gedruckt: 347 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.01.2008
66 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

Hähnchenkeule(n)
Paprikaschote(n), gewürfelte
1 Dose Mais, abgetropfte
1 Dose Champignons, abgetropfte
  Salz
  Paprikapulver, edelsüß und rosenscharf
30 g Margarine
2 EL Mehl
2 EL Currypulver
200 ml Geflügelbrühe
100 ml Sahne
1 EL Zitronensaft
1/2 Bund Schnittlauch, gehackter
  Pfeffer, weißer, zum Abschmecken
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hähnchenkeulen gut mit Salz und beiden Sorten Paprikapulver würzen. In eine große Auflaufform legen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C backen.

Nach ca. 40 Minuten die gewürfelten Paprikaschoten zugeben und unter die Keulen legen, dann weitere 10 Min. backen. Nun für weitere 10 Min. die Champignons zufügen und unter die Keulen geben und zuletzt den Mais noch zugeben und mit erwärmen.

Während der Wartezeit die anderen Zutaten in einen kleinen Topf geben und eine Curry-Schnittlauch-Sauce herstellen. Heiß servieren.

Dazu Reis reichen.