Bewertung
(34) Ø4,61
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
34 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.02.2003
gespeichert: 667 (2)*
gedruckt: 4.995 (24)*
verschickt: 38 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
1.066 Beiträge (ø0,17/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Brokkoli
Zwiebel(n), rot
75 g Bacon, in Scheibe(n)
3 EL Walnüsse, zerkleinert
4 EL Rosinen
2 EL Balsamico, weiß
6 EL Mayonnaise
2 EL Joghurt
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 10 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Brokkoli in kleine Röschen zerpflücken. Stile entfernen. Zwiebeln fein hacken. Die Rosinen mit dem Wiegemesser hacken, ebenso die Walnüsse. In einer Schüssel alles vermengen. Aus den restlichen Zutaten eine Dressing anrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Brokkoli vermengen. Den Salat über Nacht durchziehen lassen.
Pfanne ohne Fett erhitzen und den Bacon kross ausbraten. Auf Küchenpapier abtropfen und abkühlen lassen.
Salat auf Tellern anrichten und dann erst den Bacon darüber krümeln.
Tipp: Wenn keine Walnüsse zur Hand, schmecken auch Sonnenblumenkerne sehr gut. Ich verwende Miracle-Whip Light etwas sparsamer und dafür mehr Joghurt mit einer Spur Zucker.