Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.05.2008
gespeichert: 40 (0)*
gedruckt: 317 (2)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.05.2004
6.335 Beiträge (ø1,15/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Zwiebel(n)
3 große Kartoffel(n)
Knoblauchzehe(n)
10 Blätter Bärlauch
1 Schuss Olivenöl
300 ml Gemüsebrühe
400 ml Milch
1 Schuss Sherry, alternativ Weißwein
1 Becher Crème fraîche (150-200 g)
1 EL Pesto (möglichst Bärlauchpesto)
 etwas Muskat
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel in Würfel schneiden, den Knoblauch fein hacken, den Bärlauch grob hacken. Kartoffeln, Zwiebeln und Knoblauch in dem Öl in einem Topf anbraten. Nach 5 Minuten den Bärlauch dazu geben. Nochmal 5 Minuten anbraten bis alles leicht Farbe angenommen hat.

Mit Sherry ablöschen und kurz verdampfen lassen. Gemüsebrühe und 200 ml Milch dazu gießen und so lange kochen, bis die Kartoffeln weich sind (ca. 10 Minuten). Aufmixen, bis alles sämig ist. Auf kleiner Flamme nochmal zum Kochen bringen, ausschalten und die Crème fraîche dazu geben. Einen Löffel Bärlauchpesto dazu geben und nochmal mit dem Pürierstab durchmixen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

200 ml Milch erwärmen und aufschäumen. Die Bärlauchsuppe auf vier Latte Macchiato Gläser aufteilen und die aufgeschäumte Milch oben darauf setzen. Etwas Muskatnuss zur Deko darüber reiben.