Bewertung
(3) Ø2,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.05.2008
gespeichert: 36 (0)*
gedruckt: 858 (1)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.09.2007
20 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

1 kg Gurke(n)
500 g Tomate(n)
Zwiebel(n)
150 g Speck
1 Bund Dill
1 Becher Joghurt (kleiner Becher)
1/8 Liter Sahne
10 g Speisestärke (Stärkepuder)
  Salz und Pfeffer
  Zitronensaft
  Paprikapulver, edelsüß
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Gurken schälen (man kann die Schale auch dranlassen), dann der Länge nach halbieren und die Kerne mit einem Löffel herauslösen. Die Gurkenhälften in dicke Stücke scheiden.

Den Speck in Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden und beides zusammen ausbraten. Die Gurken zugeben und alles zugedeckt 15 Min. schmoren lassen. Die Tomaten waschen und vierteln, dann unter die Gurken mischen und 5 Min. mitgaren. Das Gemüse salzen, pfeffern und mit Paprikapulver würzen. Dann die Sahne darüber gießen. Den Joghurt mit Stärkepuder verquirlen und das Ganze damit binden. Den Dill waschen, fein hacken und zugeben. Zum Schluss mit Zitronensaft abschmecken.

Dazu reiche ich Kartoffeln.