Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.05.2008
gespeichert: 21 (0)*
gedruckt: 461 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.09.2004
739 Beiträge (ø0,14/Tag)

Zutaten

100 g chinesische Eiernudeln, alternativ Bandnudeln
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 Stück(e) Ingwer (kleines Stück)
2 EL Rohrzucker
30 ml Sojasauce
30 ml Balsamico
1 TL Sambal Oelek
Karotte(n)
1/2  Knollensellerie
1 Pkt. Shrimps - Cocktail (Kühltheke)
Paprikaschote(n), gelbe
1 Pck. Sojabohnen (TK), alternativ Erbsen
Schweineschnitzel, alternativ Putenschnitzel
 evtl. Orangensaft zum Aufgießen
1 EL Gewürzmischung (z.B. Ingwer, Kurkuma etc.), ersatzweise Currypulver
2 EL Currypulver
1/2 Stange/n Lauch
1/2 Bund Petersilie
Ei(er), verquirltes
1 EL Öl (evtl. Erdnussöl)
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schweineschnitzel in kleine Stücke schneiden. In eine Schüssel legen und in einer Sauce aus Balsamico, Sojasauce, Gewürzmischung, Sambal Oelek, Rohrzucker, Salz und Pfeffer marinieren. Zur Seite stellen.

Zwiebel und Knoblauch abziehen, klein schneiden und in eine zweite Schüssel geben.

Karotte und Knollensellerie schälen und klein würfeln, in eine dritte Schüssel geben.

Lauch putzen und zusammen mit der Petersilie klein schneiden. Den Ingwer schälen und reiben. Die Paprikaschote putzen und klein würfeln. Gemeinsam mit den aufgetauten Sojabohnen in eine vierte Schüssel geben.

Die chinesischen Eiernudeln nach Packungsanleitung zubereiten. Mit einer Gabel trennen und mit dem verquirlten Ei vermengen. In eine fünfte Schüssel geben.

Nun einen Wok anheizen und Öl darin heiß werden lassen. Den Inhalt der zweiten Schüssel hinein geben und 5 Min. anbraten lassen. Den Shrimps-Cocktail inkl. der ganzen Cocktailsauce zufügen, das Currypulver darüber streuen und 5 Min. warten.
Nun den Inhalt der dritten Schüssel zufügen und 5 Min. braten.
Danach den Inhalt der ersten Schüssel mit dem Fleisch zugeben und 7 Min. anbraten.
Anschließend den Inhalt der vierten Schüssel hinzugeben und 5 Min. braten, eventuell mit Orangensaft aufgießen und nochmals kurz warten.
Ganz zum Schluss die Eiernudeln unterheben und nur noch kurz ziehen lassen. Heiß servieren.