Graved Lachs


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 02.05.2008 804 kcal



Zutaten

für
1 kg Lachsfilet(s)
60 g Salz
40 g Zucker
65 g Dill
½ TL Pfeffer
1 Zitrone(n)
3 EL Essig (Weinessig)
2 EL Zucker
4 EL Senf
⅛ Liter Öl
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
804
Eiweiß
52,72 g
Fett
55,97 g
Kohlenhydr.
22,44 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Salz und Zucker mischen. Die Zitrone auspressen. Den Fisch mit Zitronensaft, Salz und 40 g Zucker einreiben.

Den Dill hacken. 15 g Dill in eine Tonform geben und den Lachs darauf legen. 35 g Dill mit Pfeffer mischen und darauf streuen. Zugedeckt 2 Tage stehen lassen. Den Lachs nach einem Tag wenden.

Essig, 2 EL Zucker und Senf mischen. Unter Rühren nach und nach das Öl zugeben und den restlichen Dill einmischen. Die Sauce kalt stellen.

Den Lachs in dünne Scheiben schneiden und mit der Sauce servieren.

Dazu passt Toastbrot und Butter.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schaech001

Hallo Pralinchen, es wird wirklich Zeit, daß mal jemand Dein absolut perfektes Lachs-Rezept kommentiert. Dieser Graved Lachs schmeckt göttlich, ist butterzart und die Farbe so toll......ich werde nie wieder Graved Lachs kaufen......nur noch nach diesem Rezept. Der Lachs ist Teil einer Vorspeise (Avocado-Orangen-Carpaccio), deshalb passt die Sauce nicht dazu heute, aber das nächste Mal wird die auch gemacht. Liebe Grüße Christine

26.03.2016 07:14
Antworten