Fleisch
Hauptspeise
Rind
Backen
Party
Schnell
einfach
Fingerfood
Schwein
Snack
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Herzhafte Blätterteig - Gehacktes - Muffins

Eigenkreation - reicht für 12 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 4.52
bei 99 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 02.05.2008 4610 kcal



Zutaten

für
250 g Gehacktes, gemischtes
1 kleine Zwiebel(n), gewürfelte
12 Scheibe/n Blätterteig (TK)
1 Ei(er)
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
1 TL Tomatenmark
1 TL Senf

Nährwerte pro Portion

kcal
4610
Eiweiß
92,99 g
Fett
342,48 g
Kohlenhydr.
260,00 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den tiefgekühlten Blätterteig auftauen lassen – dazu am besten die einzelnen Platten auf einem Geschirrhandtuch ausbreiten. Den Blätterteig anschließend dekorativ als Körbchen in die Mulden einer Muffinform oder in Papierförmchen legen.

Das Gehackte mit allen weiteren Zutaten mischen und einen Fleischteig herstellen. Nach Bedarf abschmecken und auf die Blätterteig-Förmchen verteilen.

Das Ganze im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 20 Min backen.

Ein gemischter Salat dazu macht die Mahlzeit perfekt.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

whitecountess69

Ich habe das Rezept heute ausprobiert und es war wirklich sehr lecker. Statt Tomatenmark habe ich Ketchup verwendet und zudem noch eine Zucchini in kleine Würfel geschnitten, diese angebraten und dem Hack beigefügt. Zwiebeln und Senf wurden weggelassen, da wir beides nicht mögen. Wird es auf jeden Fall öfter geben.

29.05.2020 21:18
Antworten
Birmafreundin

Sehr coole Idee und mega lecker! Dankeschön ! Grüße!

28.11.2019 20:01
Antworten
Kokolii

Schmecken wie Würstchen im Schlafrock vom Bäcker, viele Kalorien aber lecker :) Habe nur 6 "Muffins" gemacht und den Blätterteig oben zusammengefaltet, sodass ich 6 Fleischkörbchen hatte. Backzeit hat sich etwas verlängert.

01.07.2019 14:51
Antworten
xsariihchenx

Hallo. Wird das hack roh in den Blätterteig gemacht oder muss ich es vorbraten?

26.01.2019 15:05
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo, es wird roh verwendet. In den 20 Minuten bei hoher Temperatur im Backofen wird es gar. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

27.01.2019 11:31
Antworten
BieneEmsland

Kann man die auch kalt essen oder schmecken die nur warm? Wollte nähmlich gerne was vorbereiten bevor meine Gäste kommen, damit ich dann auch Zeit für sie habe. LG BieneEmsland

02.02.2011 18:32
Antworten
zeljka76

gaaaaaaaaaaanz lecker ; )))) meine freunde waren begeistert. auch eine ganz tolle idee mit dem blätterteig lg ; )

29.09.2010 10:19
Antworten
Chi1886

gabs bei meinem Geburtstag! sehr sehr lecker!!! lg chi1886

26.07.2010 21:50
Antworten
seventy4queenbee

Hallo, ich habe gestern diese Gehacktes Muffins mal probiert, allerdings mit Pizzateig - da ich nicht so auf Blätterteig stehe. Sehr sehr lecker das ganze! Wird es bestimmt mal bei einer Party geben Gruss Queenbee

30.03.2010 08:26
Antworten
RedRose89w

Hallo, ich habe eine Frage. Wie haben Sie den Pizzateig gemacht? Sie können mir gerne eine Email schicken. hotdrivegirl@gmail.com Danke

09.05.2018 14:36
Antworten