Croissant


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

gefüllt mit Nüssen

Durchschnittliche Bewertung: 3.82
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 02.05.2008



Zutaten

für
1 Pck. Teig (Croissant- und Plunderteig), 400 g
100 g Haselnüsse, gerieben
25 g Zucker
1 TL Vanillezucker
60 ml Milch
1 TL Zimt
1 Ei(er), verquirlt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Das Backrohr vorheizen (Ober-/Unterhitze: 170° C, 15 - 20 Min., Heißluft: 160°C). Nüsse, Zucker und Vanillezucker, Milch und Zimt in einer Schüssel verrühren.

Plunderteig direkt aus dem Kühlschrank auf dem mitgerollten Backpapier auf einem Backblech entrollen, in längliche Dreiecke schneiden und ca. 1 TL der Nussfüllung auf die Dreiecke streichen.

Kipferl von der Breitseite einrollen, mit verquirltem Ei bestreichen. Ca. 15 - 20 Min. goldgelb backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chefkoch_Heidi

Hallo MagPu, das sind gemahlene Haselnüsse. Liebe Grüße Heidi Chefkoch.de, Team Rezeptbearbeitung

04.10.2018 11:17
Antworten
MagPu

Was bedeutet denn geriebene Haselnüsse? Ich kenne nur gemahlene oder gehackte 🤔 was davon ist gemeint? Vielen Dank schon mal!

04.10.2018 09:23
Antworten
BaliHamburg

Ich habe keinen Plunderteig gefunden, wollte aber unbedingt das Rezept ausprobieren, und versuchte es mit normalem Blätterteig. Mein Mann war restlos begeistert und ich fand es auch sehr lecker. Photo hab ich hochgeladen. Danke für das tolle Rezept !!

16.05.2015 11:15
Antworten
Shila88

Vielen Dank für das leckere Rezept, konnten nicht warten und haben sie warm gegessen... Bauchschmerzen sind zwar da, aber es hat sich gelohnt :-) Vielen Dank!! 5 Sterne

25.06.2011 19:16
Antworten
Chefkoch_Heidi

Der Vanillezucker wurde ergänzt. Liebe Grüße Heidi Chefkoch.de, Team Rezeptbearbeitung

04.10.2018 11:18
Antworten
Sandi1980

Hallo! Danke! Genauso ist es auch! Ich verwende 1 TL Vanillezucker! Tut mir leid, dass ich ihn bei der Zutatenliste vergessen hab! Danke für den Hinweis! Liebe Grüße Sandi

21.04.2010 22:42
Antworten
LeckerRene

heut probiert schmeckt wunderbar und vorallem superschnell, aber in der zutatenliste steht der verwendete Vanillezucker nicht drin.ansonsten keinerlei beanstandungen

21.04.2010 21:27
Antworten
Sandi1980

Hallo Sabine! Danke fürs Ausprobieren - freut mich, dass sie geschmeckt haben! Und danke fürs Foto! Liebe Grüße Sandi

27.10.2009 09:46
Antworten
boqueronita

Hallo Sandi! Vor einigen Tagen habe ich dein Rezept für diese Croissants ausprobiert - sie schmeckten wirklich sehr lecker! Ich habe ein Foto eingestellt!! Danke fürs Rezept & liebe Grüße Sabine

26.10.2009 15:11
Antworten