Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.04.2008
gespeichert: 47 (0)*
gedruckt: 1.073 (1)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.03.2004
1 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Keule(n) vom Lamm
30 g Butterschmalz
Zwiebel(n), gewürfelt
Knoblauchzehe(n), in Scheiben geschnitten
5 Zweig/e Rosmarin
800 g Gemüse (Brechbohnen, Möhren, Lauch, Paprika)
  Für die Marinade:
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
Möhre(n)
1 Stange/n Lauch, das Weiße davon
4 Zweig/e Rosmarin
Pfeffer - Körner, schwarze
500 ml Weißwein, trocken
700 ml Brot(e) - Trunk
  Salz und Pfeffer aus der Mühle
800 g Kartoffel(n), kleine
50 ml Olivenöl
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 2 Tage / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

2 Tage vorher:
Für die Marinade das Gemüse putzen, Zwiebeln und Knoblauch vierteln, Möhren und Lauch in Scheiben schneiden. Mit den Gewürzen und dem Wein aufkochen. Abkühlen lassen und den Brottrunk dazugeben. Die Lammkeule von überflüssigem Fett befreien. So in die Marinade legen, dass das Fleisch gut bedeckt ist. Im Kühlschrank 2 Tage ziehen lassen, dabei gelegentlich wenden.

1 Tag vorher:
Die Kartoffeln waschen und in der Schale kochen. Abgießen und abkühlen lassen.

Am Zubereitungstag:
Das Fleisch aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen. Salzen, pfeffern und mit einer gepressten Knoblauchzehe einreiben. Butterschmalz in einem Bräter stark erhitzen und die Lammkeule rundherum anbraten. Zwiebeln, Knoblauch und Rosmarin dazugeben und kurz mitdünsten. Mit der durchgesiebten Marinade aufgießen.

Den Ofen auf 220°C vorheizen und die Keule in der Marinade 1 Stunde garen. Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden. Nach einer Stunde zu dem Fleisch in den Bräter legen, Hitze auf 180°C reduzieren und das Gemüse 30 Min. mitgaren. Die Kartoffeln pellen und im Ganzen im Olivenöl knusprig braten, salzen und pfeffern und zum Lamm servieren.