Camping
Deutschland
Europa
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Saucen
Schnell
Schwein
Studentenküche
einfach
gekocht
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schinken - Käsesauce a la Larissa

superlecker zu Pasta aller Art

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 30.04.2008



Zutaten

für
800 g Spaghetti
1 EL Öl (z.B. Rapsöl)
400 g Schmelzkäse
200 g Schmelzkäse mit Kräutern
Salz und Pfeffer
1 Pkt. Schinken, gekochter, dünn geschnittener, gewürfelter
Petersilie, getrocknet oder frisch
250 ml Milch, fettarme

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Min. Gesamtzeit ca. 15 Min.
Die Spaghetti nach Packungsanweisung al dente kochen. Anschließend durch ein Sieb abgießen. Dann in einer heißen Pfanne mit einem Schuss Öl anbraten.

Die Milch in einem Topf erwärmen, beide Sorten Schmelzkäse hinzufügen und in der warmen Milch zum Schmelzen bringen, dabei glattrühren. Den gewürfelten Kochschinken hinzufügen. Die Sauce wird und soll zunächst eine sämige, aber noch flüssige Konsistenz haben. Sie darf keinesfalls kochen! Mit Salz, Pfeffer und Petersilie großzügig abschmecken.

Diese Sauce über die in der Pfanne angebratenen Spaghetti geben, damit vermischen und bei leichter Hitze etwas einreduzieren lassen. Sofort servieren.

Hinweise: Der Schmelzkäse kann nach Wunsch und Geschmack in Menge und Sorte verändert werden.
Schmeckt sehr lecker, würzig, ähnlich einer Carbonara.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

katzensine

Hallo Larissa, obwohl mein Mann meinte, es könnte flüssiger sein, hat er alles weggeputzt. Er hatte Recht, hätte auch gleich noch etwas mit Milch verdünnen können, Ansonsten ein leckeres Gericht, das keinerlei Umstände macht. Gibt es wieder, wenn es heisst, heute unbedingt Pasta. LG Sine

20.06.2016 17:23
Antworten