Braten
einfach
Fingerfood
Hauptspeise
kalt
Party
raffiniert oder preiswert
Rind
Schnell
Schwein
Snack
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kräuter - Fleischbällchen mit Käsefüllung

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 30.04.2008



Zutaten

für
500 g Hackfleisch, gemischtes
1 Brötchen
1 Zwiebel(n)
1 Ei(er)
3 EL Kräuter, gemischte, (Schnittlauch, Petersilie, Kresse, etc.)
1 EL Senf, mittelscharfer
150 g Käse (Gouda), jung
Salz und Pfeffer
Fett, zum Braten
Paprikapulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Brötchen in Wasser einweichen und in der Zeit die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
Ausgedrücktes Brötchen, Zwiebel, Kräuter, Ei, Senf und Hackfleisch zu einem glatten Fleischteig kneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika gut würzen.
Den Gouda in 1,5 - 2 cm große Würfel schneiden.
Den Fleischteig zu Kugeln formen und jeweils einen Käsewürfel eindrücken.
Etwas Fett in einer Pfanne erhitzen und die Fleischbällchen darin goldbraun braten oder Portionsweise in die Friteuse geben.

Dazu passt gut ein schöner gemischter Salat. Kalt schmecken sie auch gut für zwischendurch.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

cheriechoco

Habe es noch ein bisschen abgewandelt - Cayenne-Peperoncini-Version und Oregano-Version. Beide Schüsseln waren sehr schnell leer, vielen Dank für das tolle Rezept!

15.04.2012 18:27
Antworten