Vorspeise
Hauptspeise
Sommer
Vegetarisch
warm
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Fingerfood
Braten
Snack
Resteverwertung
Kartoffeln

Rezept speichern  Speichern

Kartoffel - Kräuter - Küchlein

Panzarotti

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 29.04.2008



Zutaten

für
400 g Kartoffel(n)
75 g Mehl
125 g Parmesan, geriebener
1 Ei(er)
1 Prise(n) Muskat
1 EL Petersilie, gehackte
2 Blätter Salbei, gehackte
etwas Salz und Pfeffer
80 g Mozzarella, gewürfelter
Öl, zum Ausbacken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Gekochte, geschälte Kartoffeln noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken. In die abgekühlten Kartoffeln Mehl, Parmesankäse sowie das Ei geben, zu einem glatten Teig verarbeiten. Gewürze und Kräuter untermengen.
Aus dem Teig Küchlein formen, in jedes einen Würfel Mozzarella drücken (darauf achten, dass jeder Mozzarellawürfel ganz mit Teig umhüllt ist). In heißem Öl beidseitig goldgelb backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Zanea

Einfach bombastisch:-))

21.02.2020 18:24
Antworten
Viola70

Mega lecker ! Danke fürs Rezept LG

19.06.2019 20:03
Antworten
zimtblueten

Genauso, wie ich Panzarotti von zuhause kenne! Bei uns gibt's einfach immer einen großen bunten Salat dazu, die Küchlein sättigen sehr gut!

25.04.2015 13:42
Antworten
pastalina

Hallo Nico, klingt sehr lecker dein Rezept. Möchte, bevor ich es ausprobiere, gerne wissen, was du dazu servierst? Herzliche Grüße pastalina

28.06.2011 10:06
Antworten