Bauernbratwurst


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

selbst gemacht

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 29.04.2008



Zutaten

für
4 kg Schweinefleisch, mageres
1 kg Speck vom Hals
½ kg Kalbsbrät
95 g Salz
5 g Muskat
5 g Pfeffer, weißer, gemahlen
3 g Majoran
2 g Nelkenpulver
2 Zwiebel(n), klein gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Fleisch und Speck durch den Fleischwolf drehen (4 mm - Scheibe). Das Brät daruntermischen und die Gewürze und die fein gehackte Zwiebel dazu geben. Die Masse gut durchkneten, bis eine Bindung eintritt.

Abfüllen in Schweinedünndärme (Kaliber 26/28 mm) und entweder grillen, oder ca. 20 Minuten im 75-80 Grad heißen Wasser gar ziehen lassen (oder für Brauer: im Biertreber).

Tipp: Wegen der frischen Zwiebeln nicht unbedingt zum Einfrieren geeignet.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bugsbunny73

Woher kriegt man Biertreber?

15.09.2013 00:07
Antworten
Jillaroo

Einfaches Rezept, schnell gemacht, schmeckt wie vom Metzger ... Ich hab von der Gewürzmischung gleich mal einen Vorrat angelegt, weil ich nicht 5,5 kg Wurst auf einmal machen wollte und hab dann einfach pro Kilo Wurstmasse 22g von der fertigen Würzmischung genommen. Da ich jetzt das Gewürz auf Vorrat habe kann ich relativ schnell mal Wurst machen!!! Das mit dem garen im Biertreber muss ich noch ausprobieren :-) LG Jillaroo

02.09.2009 06:42
Antworten