Afrika
Backen
Dessert
Herbst
Kinder
Resteverwertung
Schnell
Süßspeise
Winter
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Nussauflauf

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 29.04.2008



Zutaten

für
100 g Blätterteig, TK
30 g Rosinen
30 g Kokosraspel
20 g Haselnüsse, gemahlene
20 g Walnüsse, fein gehackte
500 ml Milch
30 g Zucker
100 g Sahne, geschlagene
etwas Butter und Zimt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 20 Min.
Den Blätterteig auftauen lassen und nach Packungsanweisung goldgelb backen. Etwas erkalten lassen und mit den Fingern zerbröseln. Rosinen, Kokosflocken, Haselnüsse und Walnüsse hinzufügen und gründlich untermischen. Die Mischung in eine gebutterte Auflaufform geben.

Die Milch mit dem Zucker aufkochen lassen und so lange rühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Dann über die Nussmischung gießen. Das Ganze gleichmäßig mit der Sahne bestreichen und bei 200° ca. 20 Minuten backen, bis die Oberfläche goldgelb und die Milch angedickt ist. Etwas abkühlen lassen und mit Zimt bestreut anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Estrella1

Habe einige Blätterteigreste zum Verarbeiten gehabt und diese gleich für diesen Auflauf genommen. War schnell gemacht und hat lecker geschmeckt. Dazu gab es ein Kirschenkompott. LG Estrella

17.09.2017 21:24
Antworten