Bewertung
(7) Ø4,11
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.04.2008
gespeichert: 124 (0)*
gedruckt: 1.073 (7)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.02.2006
4.399 Beiträge (ø0,92/Tag)

Zutaten

Fischfilet(s), küchenfertig
4 EL Semmelbrösel
2 EL Butter
1/2 Bund Bärlauch
Oliven, schwarze
Tomate(n), getrocknete (im Öl eingelegte)
 etwas Zitronensaft
 etwas Salz
 etwas Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Bärlauch waschen, in feine Streifen schneiden. Oliven und getrocknete Tomaten würfeln.
Bärlauch, Oliven, getrocknete Tomaten, Butter und Semmelbrösel zu einer Paste vermengen. Diese mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Fischfilets salzen, pfeffern, mit Zitronensaft beträufeln und mit der Bärlauchpaste dick bestreichen.
Auf mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad in ca. 20 Minuten gar werden lassen.