Bewertung
(8) Ø4,10
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.04.2008
gespeichert: 256 (0)*
gedruckt: 1.823 (1)*
verschickt: 17 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.07.2004
5 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Stück(e) Ingwer, daumengroß, klein gehackter
1 TL Currypaste, rote
Paprikaschote(n), rote, klein geschnittene
300 g Pilze, geschnittene
1 Glas Bambussprosse(n), abgetropfte
400 g Scampi
  Sojasauce
1 Dose Kokosmilch
Zitrone(n), der Saft davon
  Muskatblüte, geriebene
  Kardamom, geriebener
400 g Basmati
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Basmati nach Packungsanweisung kochen.

In einer Pfanne den klein gehackten Ingwer in Öl und 1 TL Currypaste anbraten. Dann Paprikaschote, Bambussprossen und Pilze zugeben. Ebenfalls anbraten und mit etwas Sojasauce begießen.

Gleichzeitig in einer zweiten Pfanne ca. 1/2 TL Currypaste in 1 TL Öl erhitzen. Die aufgetauten Scampi in Zitronensaft marinieren. Abtupfen und von beiden Seiten in der Pfanne anbraten, dabei mit 1 EL Sojasauce abschmecken. Die Scampi in dem Sud noch ein wenig ziehen lassen.

Inzwischen Kokosmilch zum Gemüsesud geben, kurz aufkochen lassen und dann diesen Sud in die Scampipfanne abgießen. Mit 1-2 EL Zitronensaft und den Gewürzen nach Bedarf abschmecken. Flott auf den Tisch bringen, damit die Gemüsesorten nicht matschig kochen und schön knackig bleiben.

Sofort zusammen mit dem Basmati servieren.

Tipp: Kann mit verschiedenen anderen Zutaten variiert werden, z.B. mit chinesischem Gemüse, Mungbohnensprossen etc. - da sind der Phantasie wenig Grenzen gesetzt.