Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.04.2008
gespeichert: 31 (0)*
gedruckt: 356 (2)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.12.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

750 g Hackfleisch, gemischtes
Karotte(n)
Lauchzwiebel(n)
Brötchen, vom Vortag bzw. Semmelbrösel
Ei(er)
4 EL Schmelzkäse
250 ml süße Sahne
  Salz und Pfeffer
Zwiebel(n)
500 ml Milch
  Hühnerbrühe, instant
  Senf
  Butterschmalz oder Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hackfleisch mit dem eingeweichten und ausgedrückten Brötchen, Salz, Pfeffer, Eiern, Zwiebel und ca. 1 TL Senf vermengen. Dann mit feuchten Fingern zu kleinen Bällchen formen. Etwas Butterschmalz bzw. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hackfleischbällchen rundherum gut braten. Danach das Fleisch aus der Pfanne nehmen.

Karotten in Würfel, Lauchwiebeln in kleine Ringe schneiden und in dem Bratfett anbraten. Nach ca. 10 Minuten mit der Sahne ablöschen. Die Milch dazu geben und den Schmelzkäse in der Soße schmelzen, mit Salz, Pfeffer und Hühnerbrühe abschmecken.

Die Hackfleischbällchen in die Soße geben und heiß werden lassen.