Auflauf
Geheimrezept
Hauptspeise
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pikanter Fleischauflauf

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 17.01.2003



Zutaten

für
1 kg Schweinefleisch (Lummerbraten)
1 Pck. Schinken, Schwarzwälder, geräuchert
1 Dose/n Champignons, ca. 400g
500 g Sahne
500 g saure Sahne
Gewürzmischung (Maggi-Nr.1)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Gesamtzeit ca. 1 Tag 45 Minuten
Das Schweinefleisch in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und reichlich mit der Würzmischung würzen. Champignons abgießen.
Die Auflaufform etwas einfetten und den Boden mit der Hälfte des Fleisches bedecken. Dann die Hälfte der Pilze darauf verteilen und mit der Hälfte des Schinkens abdecken. Nun eine
zweite Schicht. Fleisch, Pilze und Schinken. Sahne und saure Sahne gut mischen und über die Schichten gießen. Alles muss gut abgedeckt sein. Evtl. mehr Flüssigkeit verwenden. Alles abdecken und 24 Std. in den Kühlschrank. Dann 2 Std. bei 150 Grad Umluft zugedeckt in den Backofen.
Am Besten schmeckt Reis dazu.
Wer es mag, kann auch eine Schicht Broccoli dazuschichten.
Eigentlich sollte die Flüssigkeit aus 100 % Sahne bestehen, aber wegen der Kalorien habe ich es mit saurer Sahne gemischt. Schmeckt mir so auch besser.
Noch ein Hinweis ---> Die Auflaufform sollte einen höheren Rand haben bzw. es sollte nicht zu hoch geschichtet werden, sonst ist Schweinkram im Backofen (es kann überlaufen)

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

turbowilli82

Oh man hab ich doch tatsächlich vergessen, danke Sivi. Also eine Packung Schinken hat 200g. Hier die Zutaten der Maggi Gewürzmischung (hab ich von der Tüte abgeschrieben): Salz, Pfeffer, Majoran, Paprika, Kümmel, Lorbeer, Knoblauchpulver, Rosmarin, Sellerieextrakt.

18.01.2003 21:16
Antworten
Sivi

Hallo turbowilli, Wie viel ist denn ein Pck. Schwarzwälder Schinken in Gramm? Und wenn man die Maggi Würzmischung nicht hat, welche Gewürze kann ich stattdessen nehmen? LG, Sivi

18.01.2003 16:36
Antworten