Blätterteig - Pesto - Schnecken


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

reicht für ca. 8 bis 10 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.94
 (15 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 28.04.2008



Zutaten

für
1 Pkt. Blätterteig (Kühlregal)
1 Glas Pesto nach Wahl
100 g Mozzarella, geraspelter
evtl. Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze (Umluft: 200°C) vorheizen.

Den Blätterteig ausrollen und mit dem Pesto gleichmäßig bestreichen. Den Blätterteig nun wieder aufrollen, am besten mit der langen Seite, so dass dann eine möglichst lange Schnecke entsteht. Die Blätterteig-Schnecke nun in ca. 8 - 10 gleich große Teile schneiden.

Eine Muffinform mit Fett ausstreichen oder Papierförmchen einsetzen.

Die einzelnen Blätterteig-Schnecken in die Mulden der Muffinform setzen, mit dem geraspelten Mozzarella bestreuen und in den vorgeheizten Backofen schieben.

Die Blätterteigschnecken etwa 15 - 20 Minuten backen, bis sie goldgelb sind. Nun aus dem Ofen nehmen und in der Muffinform auskühlen lassen.

Die Blätterteigtaschen schmecken sowohl kalt aber auch lauwarm sehr gut und passen prima zu einem kalten Buffet oder aber auch als Snack zwischendurch.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Biene81N

Ich finde die Schnecken sehr fettig, uns haben sie nicht so gut geschmeckt.

25.02.2021 13:13
Antworten
Topenqa

Kann man die Schnecken auch schon einen Tag vorher zubereiten, oder werden sie dann zu weich?

21.11.2017 21:41
Antworten
Grisu__

sooooo lecker und schnell fertig. danke :D

28.03.2014 12:27
Antworten
Fireworkli

Traumhaft lecker!

20.01.2014 14:48
Antworten
christina69zs

Hallo Sandraj8, deine leckeren Pesto - Schnecken kamen supi als Mitbringsel zur Grillparty an!!! Ich habe rotes Pesto verwendet und als Käse geriebenen Parmesan!!! Supi... LG :-) Christina

10.06.2013 21:06
Antworten
vanzi7mon

Hallo, die Pesto-Schnecken habe ich schon öfter gemacht. Immer sehr lecker und schon als Snack zum Mitbringen. lG vanzi7mon

03.03.2013 08:01
Antworten
247maria

Ich habe die Pesto Schnecken erst heute gemacht. Waren ruck zuck weg.. Habe statt Mozarella frischen geriebenen Parmesan verwendet... Sehr lecker!

21.05.2009 14:29
Antworten
Sandraj8

Ich hab die Pesto-Schnecken neulich für unsere Aerobic Truppe gemacht und hab auf das Pesto noch ein paar Sonnenblumen- und Pinienkerne gestreut, ist ein echter Geheimtipp, hat allen sehr gut geschmeckt. LG Sandra

26.07.2008 22:48
Antworten
Froeschlein2005

Hallo Sandra, habe dieses Wochenende Deine Pesto-Schnecken für die Bauhelfer gemacht. Ich konnte gar nicht so schnell schauen, wie sie alle waren. Vielen Dank für das leckerer Rezept! Liebe Grüße Froeschlein

08.06.2008 20:21
Antworten