Winter Glögg

Winter Glögg

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Glögg zum Wärmen an kalten Wintertagen

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 28.04.2008



Zutaten

für
½ Flasche Schnaps (Korn) oder Doppelkorn
2 Liter Wein, rot
150 g Zucker
100 g Weintrauben oder Rosinen
1 Stange/n Zimt
2 Gewürznelke(n)
70 g Ingwer, frischer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Alle Zutaten zusammen in einen Topf geben und bei mäßiger Hitze 3 Stunden ziehen lassen, wichtig ist hier, dass es auf keinen Fall kocht. Anschließend das Ganze 2 - 3 Tage im Kühlschrank ruhen lassen.

Dann den Glögg-Ansatz durchsieben und die Weintrauben mit einem Tuch auspressen (auspresste Flüssigkeit zu dem restlichen Glögg geben).

Vor dem Genuss des Glöggs diesen erwärmen und heiß genießen. Die Zuckermenge kann je nach Geschmack angepasst werden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kippis

Mmmmh und da noch Mandeln und Rosinen rein...dann ist es perfekt!

24.11.2009 21:40
Antworten