Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.04.2008
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 176 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.01.2007
859 Beiträge (ø0,19/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Mürbeteig:
100 g Mehl
40 g Zucker
Eigelb
40 g Butter
2 EL Kakaopulver
2 EL Milch
1 Pkt. Vanillezucker
1/2 Pkt. Backpulver
1 Prise(n) Salz
100 g Marmelade, Preiselbeer-
  Für den Biskuitboden:
200 g Butter
400 g Marzipan - Rohmasse
Ei(er)
1 Pkt. Vanillezucker, (Bourbon)
200 g Mehl
1 Pkt. Backpulver
200 g Schokolade, edelbitter, geschmolzen
150 g Zucker
100 ml Likör, (Schokolikör)
200 g Nougat
1 Pkt. Kuvertüre, ( Bitterschokolade)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mürbeteigzubereitung:
Zuerst die Trockenzutaten vermischen, restliche Zutaten zugeben, alles zu einem glatten Teig verarbeiten, für 30 min. im Kühlschrank ruhen lassen. Auf einem runden Backblech ausrollen und goldgelb bei 180 Grad backen

Marzipanteig-Zubereitung :
Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Marzipan zerkleinern und mit der Butter gut vermengen. Dann nach und nach die Eier unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und mit der Butter vermengen. Zum Schluss die geschmolzene Schokolade unterheben.
Den Teig in eine gefettete und bemehlte runde Backform geben. Bei 180 Grad ca. 45 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.

Mürbeteig mit Preiselbeermarmelade einstreichen. Biskuit darauf setzten. Biskuit mit dem Schokolikör tränken.
Nougat auf dem Biskuit streichen. Geschmolzene Schokokuvertüre auftragen.