Vorspeise
kalt
Vegetarisch
Saucen
Dips
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Aufstrich
Vegan
Frucht
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Avocado Brotaufstrich

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 28.04.2008



Zutaten

für
1 Avocado(s), sollte recht weich sein
2 Knoblauchzehe(n)
Salz
Zitronensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Avocado halbieren, den Kern entfernen, das Avocadofleisch mit einem Teelöffel herausholen und in eine kleine Schale geben. Mit einer Gabel fein zerdrücken. Die Koblauchzehen schälen und ganz fein würfeln oder durchpressen. Alles gründlich mischen und mit Salz und Zitronensaft abschmecken.

Auf Brot oder als Dip genießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Lady_Mystika

finde das eine Knoblauchzehe ausreichend ist würde die keime rausmachen da die am meisten riechen aber geschmäcker sind ja verschieden.

04.08.2010 08:45
Antworten
sunnybaby77

Hallo, Das Rezept IST ein Brotaufstrich und kein Dip!! Für Brot ist er genau richtig und es gibt bestimmt auch Leute, die ihn nach diesem Rezept dippen. LG sunny

07.06.2010 22:44
Antworten
MichaChris

Der Dip war nicht schlecht, hat für mich allerdings zu arg nach Knoblauch geschmeckt. Habe ihn als Brotaufstrich verwendet. LG MichaChris

07.06.2010 21:36
Antworten