Bewertung
(11) Ø3,54
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.04.2008
gespeichert: 255 (0)*
gedruckt: 2.009 (11)*
verschickt: 25 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.04.2005
2 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
600 g Rahmspinat, TK
Knoblauchzehe(n)
300 g Quark, Magerstufe
125 g süße Sahne
100 g Parmesan, frisch geriebener
Ei(er)
  Salz und Pfeffer, Muskat
  Lasagneplatte(n) nach Bedarf (ca. 12 Stk.)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spinat auftauen lassen. Knoblauch schälen und fein hacken.

Den Quark mit der Sahne, dem Knoblauch, 60 g Parmesan und den Eiern glatt rühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Backofen auf 200° vorheizen. Eine eckige Form ausfetten.

Einige Löffel Spinat auf dem Boden der Form verteilen. Mit Lasagneblättern bedecken. Diese mit der Quarksauce bestreichen. Weiter Spinat, Lasagne und Quarksauce einschichten, bis alle Zutaten verbraucht sind. Mit Spinat abschließen. Den restlichen Parmesan oben darauf streuen.

Im Ofen bei 200°, (Umluft 180°) 35 Minuten backen.