Bewertung
(47) Ø4,31
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
47 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.04.2008
gespeichert: 1.570 (8)*
gedruckt: 4.704 (38)*
verschickt: 51 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.10.2004
6 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Bohnen, frische grüne
1 Dose Kidneybohnen oder weiße Bohnen
1 große Paprikaschote(n), rot
1 kl. Dose/n Maiskörner
1 kl. Glas Maiskölbchen, süßsauer eingelegte
400 g Kartoffel(n), mit Schale
  Öl (Sonnenblumenöl)
300 g Hackfleisch, Rind oder Schwein, nach Belieben
Ei(er)
3 EL Paniermehl, gehäuft
1 EL Honig
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver, rosenscharf
  Currypulver

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln gut waschen und sauber bürsten. Um sie mit der Schale zu essen, eignen sich am besten neue Kartoffeln oder Drillinge. Dann, je nach Größe, entweder etwa anderthalb Zentimeter große Würfel schneiden oder, bei kleinen Kartoffeln, in Kartoffelecken. In einer ausreichend großen Schüssel eine Marinade herstellen aus 1 EL Sonnenblumenöl 1 gestr. TL Currypulver, 1 gestr. TL Salz und 1/2 gestr. TL Paprikapulver. Die geschnittenen Kartoffeln in einem Handtuch gut trocknen, und in die Marinade geben. Mit den Händen ordentlich durchmengen, dass die Kartoffeln rundherum mit der Marinade bedeckt sind. Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech ausbreiten und in etwa 20 Minuten bei 200 Grad im Ofen backen, bis sie gar sind.

In der Zwischenzeit 200 g (eine ordentliche Handvoll) grüne Gartenbohnen putzen, in mundgerechte Stücke schneiden und 10 Minuten in Salzwasser kochen. Danach mit kaltem Wasser abschrecken.

Das Hackfleisch mit 1 Ei und dem Paniermehl vermischen. Mit Salz, Pfeffer, Curry und Honig würzen. Aus dem Teig kleine Hacksteaks von 3-4 cm Durchmesser formen und diese in wenig Öl in einer Pfanne braten. Vorsicht: durch den Honig verbrennt das Hackfleisch schnell, deswegen nur mittlere Hitze verwenden und die Steaks häufiger umdrehen.

In der Zwischenzeit die Paprikaschote in mundgerechte Stücke schneiden. Eine große Pfanne mit ein wenig Öl benetzen, die Paprikastücke darin wenige Minuten knackig anbraten und mit etwas Salz würzen. Auf mittlere Hitze herunterschalten, die Hackbällchen dazu geben, sowie die blanchierten grünen Bohnen. Maiskörner und Maiskölbchen abtropfen lassen, die Maiskölbchen gut waschen, quer halbieren und beides in die Pfanne geben. Die Kartoffeln ebenfalls in die Pfanne geben und alles mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Curry und ggfs. noch etwas Honig abschmecken. Zuletzt die Kidney-Bohnen abtropfen lassen, behutsam unterrühren und rasch heiß werden lassen.