Bewertung
(20) Ø4,45
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
20 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.04.2008
gespeichert: 936 (0)*
gedruckt: 10.176 (13)*
verschickt: 128 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.11.2006
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

50 ml Maracujasirup
Limette(n)
2 Liter Ginger Ale
  Obst nach Belieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Limetten auspressen und den Saft ins Bowlegefäß geben. Dann das Obst, welches in die Bowle soll, klein schneiden und hinzufügen. Ich mag am liebsten Früchte wie Orangen, frische Ananas, Honigmelone und/oder Kiwi zu der Bowle. Aber auch kernlose Weintrauben oder Äpfel haben sehr gut gepasst. Darauf den Maracujasirup geben und mit eisgekühltem Ginger Ale aufgießen. Vorsicht: es fängt sehr an zu schäumen.

Auf Rohrzucker verzichte ich immer, da ich den sauren Geschmack mag. Wenn man die Bowle süßer mag, mit Zucker abschmecken. Auf crushed Eis, wie es beim Ipanema-Cocktail üblich ist, würde ich wegen der Früchte verzichten.

Noch ein kleiner Tipp am Rande: Der Sirup hat die Angewohnheit sich im Bowlegefäß am Boden abzusetzen. Also am besten immer kurz rühren, bevor nachgeschenkt wird.